[Anleitung][Essential PH-1] Root durch Magisk > Update durch OTAs

Update durch OTAs > Update von Magisk” class=”aimg” itemprop=”image” src=”http://talkandroids.com/images/3626/b5e641e0454103e0d525376060c95a0c” title=”[Anleitung][Essential PH-1] Root durch Magisk > Update durch OTAs > Update von Magisk”>

Damit ihr für 32 MB nicht 1,5 GB laden müsst, sind die letzten Boot Images für das PH-1 am Post an gehangen.

Optional: in der Navileiste auf Home klicken – Reboot – Reboot to Bootloader ; Schritte 5 und 6 wiederholen.

RoOt erlangen wir durch patchen der Boot Image Datei genannt boot.img.
Unter den Einstellunge guckt Ihr auf welchem Stand der Software ihr seit.
Da Up to date sollte das der August 2018 sein.
Also ladet Ihr euch die By sowie die entsprechnden Boot-Image Datei auf den PC und kopiert diese in den Download Ordner eures Geräts.
Ihr installiert Magisk und startet die App. Magisk sollte erkennen das es keine roOt Rechte hat und fragt Euch daher nach der Installationsart.
Ihr klick auf Installieren und wählt dort die Option Boot Image Patchen.
Der Download Ordner sollte sich öffnen, wo Ihr das kopierte Boot Image auswählt.
Nun ein wenig Geduld haben. Nach kurzer Zeit sollte ein Terminal – Fenster zeigen in dem der Patch-Vorgang zu sehen ist, den wir am Ende mit Schließen beenden.
Das Essential Ph-1 mit dem PC verbinden, eine CMD Fenster öffnen und den Befehl “adb pull /sdcard/MagiskManager/patched_boot.img” eingeben.
Das gepatchte Boot Image wird auf den PC kopiert.
Im Anschluss den Befehl “adb reboot bootloader” eingeben.
Das Essential Ph-1 bootet in den Bootloader, wir sehen den Andy auf dem Rücken liegen.
Im Bootloader geben wir nun “fastboot flash boot patched_boot.img gefolgt von “fastboot reboot” ein.
Das Essential Ph-1 rebootet und Magisk sollte nach dem öffnen roOt zur verfügung stellen.
1. Wir laden uns das aktuelle = Firmware, aus dem XDA Thread by runter und nennen es in “9.0._09-18_PH-1.zip” um.
2. Das Essential Ph-1 per Kabel an den PC, per Shift und Rechsklick mit der Maus die Eingabeaufforderung als Admin starten.
3. Den Befehl: “adb reboot recovery” eingeben.
Das Essential Ph-1 sollte neu starten und der kleine Andy ist zu sehen.
4. Powerbutton gedrückt halten und einmal auf Vol + drücken.
5. Mit den Vol – Tasten zu “Apply update from ADB” navigieren und mit Power auswählen.
6. Den Befehl: “adb sideload 9.0._09-18_PH-1.zip”
7. Wenn das Update beendet ist, das Essential Ph-1 neu starten.
Nach dem Reboot sollte root leider nicht mehr vorhanden sein, die Magisk – App aber schon.
Um root zu erlangen patchen wir das aktuelle Boot Image.
1. Ihr ladet Euch das Factory Image = Full Dumps Eurer aktuellen Version herunter, entpackt die ZIP und schiebt die Boot Image Datei in den Download-Ordner Eures Essential Ph-1.
2. Magisk starten, installieren > auswählen > Boot-Image-Patchen .
3. Das Boot Images auswählen und den Patchvorgang abwarten. Am Ende Schließen auswählen.
4. Das Essential Ph-1 an den PC, die Eingabeaufforderung starten.
5. Den Befehl: “adb pull /sdcard/MagiskManager/patched_boot.img” eingeben.
6. Den Befehl: “adb reboot bootloader” eingeben.
7. Im Bootloader den Befehl: “fastboot flash boot patched_boot.img gefolgt von “fastboot reboot” eingeben.
Nun solltet Ihr wieder root haben.
Nun solltet Ihr wieder root haben.
Danke an

Source

Sharing is caring!